Hauptsache Gesund | Medizin aus dem Bienenstock

Die Honigbiene ist unersetzbar. Ohne sie hätten wir kein Obst oder Gemüse, denn sie bestäubt rund 80 Prozent aller Pflanzen. Und Honig, Propolis und Bienenbrot machen den Bienenstock zu einem wahren Medizinschrank.
Seit Jahrtausenden nutzt der Mensch die Heilkraft des Honigs. Für die alten Ägypter war Honig die Speise der Götter. Hippokrates, der berühmteste Arzt des Altertums, entwickelte einen Katalog mit 300 verschiedenen Honigrezepten gegen Krankheiten. Auch heute wird Honig medizinisch angewendet. Ein Allheilmittel ist er zwar nicht, aber er kann kleinere Beschwerden lindern. In Kombination mit kleingeschnittener Zwiebel etwa entsteht ein guter Hustensaft. Ein Tee mit Ingwer und Honig bringt verstopfte Schnupfnasen zum Laufen. Wissenschaftlich belegt ist sogar, dass ein Löffel Honig während einer Strahlentherapie im Kopfbereich Entzündungen im Mund lindert. Das wiederum führt dazu, dass die Patienten unter der Therapie besser essen können und schneller zu Kräften kommen.

Quelle: MDR

Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK/Annett Böhm

Finden Sie eine Apitherapie-Station in Ihrer Nähe!

Jetzt Termin vereinbaren

Kontakt

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?
Gerne unterbreiten wir Ihnen auch ein individuelles Angebot für Geräte zum Beecura System oder auch zu einer kompletten Station als Interessent.

Nutzen Sie unser Kontaktformular und schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

APIPRO Natura
Jürgen Schmiedgen
Hauptstraße 13
09474 Walthersdorf

Montag - Freitag
07:30 - 16:30 Uhr

Tel.: 03733 6778-20
Fax: 03733 6778-15
Mail: info@beecurasystem.de

Europa fördert Sachsen

* bei Privatperson bitte den Verweis "keine Firma""

*

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.